In eiskalter Nacht, der Geist erwacht.

Geist rufe Deinen Meister,
den Meister der Saubach-Geister.

Kommt Ihr Geister aus dem Bache,
dass das Frühjahr wieder erwache.

Lasst uns vertreiben das Winterleiden,
mit der Karbatsche und wildem Treiben.

Vorbei die tiefe dunkle Nacht,
jetzt wird die Nacht zum Tag gemacht.

Lasst uns tanzen, lasst uns springen
und so manche Häuserwand bezwingen.

Die Fasnacht ist da, verkünden wir froh,
der Saubach-Geist ruft HO NARRO!